[Top Ten Thursday] 10 Bücher Flops aus 2015

[Top Ten Thursday] 10 Bücher Flops aus 2015

Steffis Bücher Bloggeria

Hey ihr Lieben
Es ist mal wieder Donnerstag, das heißt, es ist wieder zeit für den Top Ten Thursday 🙂
Diesmal geht es um die 10 Bücher Flops aus dem letzten Jahr! Ich sage gleich, ich habe nur 8 und es sind auch nicht alles wirkliche Flops, sondern bei einigen war ich einfach nur enttäuscht oder habe mehr erwartet!

‘The Moon and More’ von Sarah Dessen
Hier kann und will ich nicht sagen, dass es ein Flop war. Aber es war leider das erste Buch das ich abgebrochen habe. Ich bin einfach nicht rein gekommen und es war echt schlimm für mich weil ich LIEBE eigentlich Sarah Dessen und sie ist auch weiterhin eine meiner Lieblings Autoren und ich werde dem Buch auch zu einem späteren Zeitpunkt definitiv noch mal eine Chance geben!
Hier handelt es sich für mich wirklich für einen Flop! Ich war von diesem Buch wirklich total enttäuscht vor allem weil ich nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mich so sehr drauf gefreut habe, aber das Buch wurde dem Klappentext und auch seinen Vorgängern leider nicht gerecht!
Auch dieses Buch konnte mich nicht wirklich überzeugen und mir hat definitiv die Spannung gefehlt. Es war eine Geschichte mit einer guten Idee dahinter, die aber meiner Meinung nach noch ausbaufähig war.
Auch hier fand ich die Idee toll und habe mich auf eine tolle Geschichte gefreut. Der Anfang war auch wirklich gelungen, doch mit der Zeit war es einfach nur ein typischer Liebesroman, dabei wollte ich ja etwas außergewöhnliches. Man hätte viel mehr aus dieser Geschichte machen können finde ich.
‘Auf eine wie dich habe ich lange gewartet’ von Patrycja Spychalski
Hier habe ich mich auf Anhieb in das Cover verliebt. Doch leider konnte ich mich nicht richtig in die Geschichte verlieben. Es konnte mich einfach nicht vom Hocker hauen, ist aber für zwischendurch eine schöne Story.

‘Der Bruder ihrer Besten Freundin’ von T.J. Dell
Hier war ich auch enttäuscht. Dieser Story fehlte für mich einfach die Tiefe und die Liebe zum Detail und ich konnte das Buch irgendwie nicht richtig einordnen. Auch hier habe ich definitiv mehr erwartet.

‘Gefährliche Zettel’ von Lee Strauss
Diese Story kann mit vielen Fakten punkten, jedoch war es einfach so gar nicht meins und deswegen ist auch dieses Buch leider ein Flop für mich.

‘Don’t tell me lies’ von Corey Ann Haydu
Auch hier war ich etwas enttäuscht vom Buch. Die Idee der Geschichte fand ich wirklich toll aber leider konnte das Buch mich nicht fesseln. Für zwischendurch ist es aber okay. Ich bin wohl mit zu hohen Erwartungen an das Buch ran gegangen.

8 Gedanken zu „[Top Ten Thursday] 10 Bücher Flops aus 2015

  1. Huhu 🙂

    "Amy & Matthew" fand ich damals ganz süß 🙂 War mal etwas anderes…Hatte zwar auch kein 5 Sterne Highlight aber 4 habe ich ihm damals schon gegeben…"Weil ich die Liebe" habe ich auch irgendwann mal angefangen und wieder abgebrochen…

    LG

  2. Eieiei, "Amy und Matthew" mag ich noch lesen und das bei dir ist nu aber nicht das erste Mal, dass ich's auf einer Flop-Liste sehe.
    Bei Will & Layken bin ich ja der Meinung, dass eh alles ausser "Weil ich Layken liebe" überflüssig war. Ansonsten mag ich Colleen Hoover mit fortschreitenden Geschichten ja immer lieber, ihr neuestes "November 9" fand ich ja richtig toll, auch klasse gemacht. 🙂

    LG,
    Tanja 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Instagram